Starten Sie jetzt Ihre Berechnung

Innerhalb des Zinsanpassungsrechners haben Sie die Möglichkeit zwischen der Standardberechnung (=Zinsanpassung von Kontoeröffnung bis zum aktuellen Datum) und der kumulierten Berechnung (=Zinsanpassung während eines Intervalls z.B. Anpassung innerhalb eines Monats, zwei Monate, drei Monate, etc.) auszuwählen. Derzeit können Sie drei Kontomodelle überprüfen (Girokonto, Kontokorrentkonto und variables Darlehen).

**Bei Tagessätzen muss in der Zeile "Aktuelles Datum" immer der Vortag bzw. der letzte Tag an dem ein Zinssatz veröffentlicht wurde, eingetragen werden. Bei Monatsdurchschnittswerten muss ein Datum des Vormonats eingetragen werden.

Name
Bank
Konto
Kontonummer
Abschlussdatum / Startdatum
1. offizielles Anpassungsdatum
Anpassung zum Monatsende
Feiertagsregelung
Abschlusszins / Startzins in %
Aktueller Zinssatz der Bank in %
Aktuelles Datum**
Sollzinsanpassung in %
Rundung
Referenzzins auswählen
Anpassungsintervall der Bank
 
Falls Sie Schwierigkeiten haben, die benötigten Daten auf den Kontoauszügen zu finden, haben wir einige Beispielkontoauszüge hinterlegt. Zudem gelangen Sie hier zu den genauen Anleitungen im Pdf-Format.
Bedienungsanleitung Girokonto
Bedienungsanleitung Kontokorrent
Bedienungsanleitung variables Darlehen

Beispiele: